Unser Produktions- und Arbeitsumfeld

Internationale Norm für Umweltmanagement

AVK hat die internationale Norm ISO 14001 für Umweltmanagement erhalten. Wir sind bestrebt, die lokalen Umweltstandards einzuhalten und die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, sowohl bei unseren Fertigungsprozessen als auch bei den von uns verwendeten Materialien.

Wir sind stolz darauf, mehrere Zertifizierungen erhalten zu haben. Diese Zertifizierungen belegen unsere Zuverlässigkeit als weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen.

  • ISO 9001 – Qualitätsmanagement 
  • ISO / TS 29001 – Qualitätsmanagement in der Öl- und Gasindustrie
  • ISO 14001 – Umweltmanagement
  • ISO 45001 – Arbeitsschutz- und Gesundheitsmanagement

Umweltfreundliche Produktion

Unsere Gießerei AVK Advanced Castings produziert Gussteile für unsere Ventile, Hydranten und verschiedene andere Gussteile. Wir verwenden das innovative Verfahren des Lost Foam Castings. Diese Methode verbessert die Leistung, reduziert den Energieverbrauch und verringert die Emission von Partikeln in die Atmosphäre. Unsere Gussteile werden hauptsächlich aus recyceltem Stahl hergestellt (zwischen 85 und 90%).

Jährlich werden bei AVK an unseren Produktionsstandorten AVK Plast in Dänemark und AVK Plastics in den Niederlanden ca. 19.000 Tonnen recycelte Kunststoffe zur Herstellung von vornehmlich Kunststoffpaletten und Straßenkappen verwendet.  Zu den von uns verwendeten recycelten Kunststoffen gehören z.B. Flaschenverschlüsse aus Kunststoff, die gemahlen wurden, und Schneidabfälle aus recycelten Airbags. Die Lebensdauer dieser recycelten Kunststoffe wird um ca. 50 Jahre verlängert.

Die AVK-Gruppe hat Standards und Anforderungen an den Energie- und Wasserverbrauch ihrer Produktionsanlagen definiert. Deshalb unternehmen alle Unternehmen große Anstrengungen, ihren Verbrauch zu reduzieren, wo immer es möglich ist.

Ein sicheres Arbeitsumfeld

Als globales Unternehmen muss AVK die spezifische Situation eines jeden Landes und die damit verbundenen Risiken berücksichtigen. Daher ist in allen Ländern, in denen die AVK-Gruppe tätig ist, ein verantwortungsvoller Umgang mit den Mitarbeitern, der Umwelt und der Gesellschaft als Ganzes unerlässlich. Der Konzern überwacht alle Geschäftseinheiten genau und stellt durch regelmäßige Besuche sicher, dass alle die von den Menschenrechten definierten Prinzipien und Kriterien einhalten.

Die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter ist für AVK von großer Bedeutung. Deshalb konzentrieren wir uns auf diese Themen, egal in welchem Land. Wir senken ständig unsere Ziele für die Anzahl der Arbeitsunfälle und ergreifen aktiv vorbeugende Maßnahmen. Infolgedessen haben wir einen kontinuierlichen Rückgang der Unfallzahlen festgestellt. Wir sorgen auch für die Wartung, Inspektion und Verbesserung der Arbeitsbedingungen, der Ausrüstung und der Werkzeuge, die für jede Berufsgruppe erforderlich sind.

AVK hat eine Reihe von Standards implementiert, die unsere Lieferanten erfüllen müssen, um ein zertifizierter Lieferant der Gruppe zu werden. AVK betrachtet die nachhaltige Entwicklung als einen wesentlichen Faktor in der gesamten Lieferkette. Deshalb arbeiten wir nur mit Partnern zusammen, die die höchsten ethischen Standards erfüllen und sich dem Arbeitskodex verpflichtet haben.

Unsere Website verwendet Cookies zur statistischen Analyse, um unsere Website zu verbessern und Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch uns und durch Dritte gemäss unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien zu.